Zwei Wohnmobil-Stellplätze zwischen Elbe und dem Zentrum von Bleckede

Wohnmobilstellplatz Hafen
Wohnmobilstellplatz Schützenplatz

Gleich zwei Stellplätze für Wohnmobile befinden sich zwischen dem Fähranleger Bleckede und der historischen Innenstadt. Sie haben die Wahl zwischen dem Stellplatz „Hafen“ und dem Stellplatz „Schützenplatz“; beide sind jeweils für ca. ein Dutzend Fahrzeuge ausgelegt. Der Platz „Schützenplatz“ liegt direkt hinter dem Elbdeich, neben einem größeren Parkplatz für PKW, der zeitweise als Veranstaltungsfläche genutzt wird.

Unser historisches Zentrum mit Bäckereien, Cafes, Supermärkten und einem Biomarkt ist ca. 300 m bzw. 500 m entfernt. Richtung Norden liegt fußläufig das Biosphaerium Elbtalaue mit der Tourist-Information (Sommerhalbjahr täglich, November bis März mittwochs bis sonntags geöffnet). Das SchlossCafé mit Außenterrasse ist donnerstags bis sonntags geöffnet.

Beide Stellplätze sind kostenpflichtig und können (ausschließlich) über die kostenfreie ParksterApp bezahlt werden. Die Nutzung ist für jeweils eine Nacht möglich.

Die Tickets kosten aktuell für den
Platz „Hafen“ 14,50 Euro / Tag (24 h), den
Platz „Schützenplatz“ 9,50 Euro / Tag (24 h).

Am Platz „Hafen“ kann zusätzlich kostenpflichtig Strom geladen werden, am Platz „Schützenplatz“ gibt es eine kostenpflichtige Frischwassersäule sowie eine kostenfreie Entsorgungsstation für WC / Grauwasser.

Es steht eine öffentliche Toilette (kostenfrei) am Bistro Bleckeder Hafen (zu den Öffnungszeiten) zur Verfügung. Hunde dürfen auf beide Plätze mitgebracht werden. Für Kinder grenzt der Spielplatz „Grethe´s Garten“ an. Nur wenige Schritte bedarf es, um auf dem Deich oder am Fähranleger die wunderschöne Aussicht auf die Elbtalaue zu genießen.